17.7.3. Erinnerungen aus dem Radem Navigat 2. Feldzug

  • 17.7.3

    1 Erinnerungen aus dem Radem Navigat



    Zwei Personen, nicht identifizierbar, ein Kan und eine aus einem Elementarvolk.

    Die Person des Elementarvolkes hat eine Pflanze entdeckt, mit dieser ist in Verbindung mit Sekhem möglich Sachen zu sprengen. z.B. Steine in Pulver zu verwandeln.

    Der Kann sagte: Dann können wir diesen Sprengstoff nutzen die Schilde gebündelt der Feinde zu brechen.

    Reaktion: Es ist damit möglich Schilde zu sprengen, aber man sollte es nicht verwenden, da es einfache Möglichkeiten gibt. Mit der anderen Möglichkeit würde man sich eine Umwandlungsstufe sparen und damit weniger Verschwenderisch sein.

    Der Kan fuhr ihn an: Wir sind Lokesh, wir haben genug Sekhem. Er soll weiter machen.

    Es gab wahrscheinlich mehr Einwände, aber die Erinnerung war teilweise nicht gut

Teilen