17.2.100 Der Genius Loki

  • 17.2.100

    1 Der Genius Loki

    Die Übertragung der Persönlichkeiten in den Kraftspeicher des Ateliers war erfolgreich. Es zeigt sich dass sie eine ausreichende Kontrolle über die gängigen Funktionen des Ateliers verfügen um mit entsprechenden Anleitungen komplexe Prozesse durchzuführen. Somit ist die Bedienung der Atelierfunktionen deutlich angenehmer.

    Es wäre eine Schande gewesen Charis Liebreiz zu verlieren, so habe ich auch ihr Abbild übertragen und lasse es vom Atelier projizieren. Ich habe noch einige weitere Abbilder geschaffen – es ist ja nicht nötig mich selbst damit zu quälen immer den gleichen Anblick um mich her zu haben.

    Es zeigt sich aber dass die Kopien einige Einschränkungen haben, die einer echten Seele nicht gegeben wären. Leider hielt Eidós Seele dieser Belastung nicht lange stand als ich versuchte seine ganze Person mit meinem Kunstwerk zu verschmelzen, allerdings war es schon zuvor fragil.

    Im Augenblick sind meine Projektionen wie sie sind zweckmäßig aber sollte es einmal nötig sein präzisere Kontrolle auszuüben oder muss ich das Atelier für eine Zeit in der Obhut eines Dieners lassen wäre es wohl sinnvoll diese Prozedur erneut durchzuführen. Ein Diener der vollständig mit dem Atelier verschmolzen ist könnte die höheren Funktionen auch ausführen lassen wenn ich selbst nicht da bin um sie anzuweisen. Dies erhält ein gewisses Risiko, aber es wäre gleichzeitig eine Arbeitserleichterung.

Teilen